top of page
IMG_E8815.JPG

F R E I L U F T

Zeit für einen neuen Aufbruch!

Zeit für Aktivität!

Zeit, die Komfortzone zu verlassen!

Zeit für das Echte!

Zurück zur NATUR!

Beitrag: Zitat

Wir hüpfen das Einmaleins


Kästchenhüpfen bringt Bewegung in das Kopfrechnen! Wir zeichnen mit Straßenmalkreide Kästchen auf mit den Zahlen von 2 bis 10. Die Kinder stellen sich hintereinander auf und das erste Kind startet. Es bekommt von der Lehrerin je nach Leistungsvermögen eine Zahl und multipliziert diese Zahl mit jeder Zahl auf den Kästchen. Die starken Rechner bekommen Zahlen zwischen 11 und 19 und rechnen das große Einmaleins. Die anderen Kinder bekommen Zahlen von 2-9 und rechnen das kleine Einmaleins. Es wird auf einem Bein gesprungen und hier auf diesem Bild mit beiden Beinen in die Zahlenkästchen 5.

Ist das Kind am Ender der Kästchen angekommen, stellt es sich wieder hinten an.

Die Kinder können sich auch selbst ein Einmaleins aussuchen.

Falls das Anstehen zu lange dauert können die Kinder beim Anstehen schon einmal ihr Einmaleins nach oben aufsagen.

Wenn man hintereinander mehrere Kästchen aufmalt, dann können sichere Rechner als Kontrollperson daneben stehen.






116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Natur-Bingo

Comments


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page